Events

15 Dezember, 2018

14:00 - 15:30

Öffentliche Führung „Die Hanse“

Jeden Samstag um 14 Uhr und jeden Sonntag um 11 Uhr bietet das Europäische Hansemuseum Ihnen eine öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Die Hanse“ an. Reisen Sie mit unseren erfahrenen Museums-Guides in die Zeit der niederdeutschen Kaufleute und entdecken Sie die wichtigsten Stationen aus 800 Jahren Hansegeschichte!

Informationen zur Veranstaltung:
Treffpunkt: Foyer
Dauer: etwa 90 Minuten
Teilnehmer: max. 20 Personen
Kosten: 4,00 € zzgl. Eintritt

Reservierung empfohlen unter info@hansemuseum.eu oder 0451 80 90 99 0.

Diese Veranstaltung können Sie auch über Lübeck-Ticket buchen.

11:00 - 12:30

Öffentliche Führung „Die Hanse“

Jeden Samstag um 14 Uhr und jeden Sonntag um 11 Uhr können Sie mit uns die Hanse erleben. Das Europäische Hansemuseum Ihnen dann eine öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Die Hanse“ an. Reisen Sie mit unseren erfahrenen Museums-Guides in die Zeit der niederdeutschen Kaufleute und entdecken Sie die wichtigsten Stationen aus 800 Jahren Hansegeschichte!

Informationen zur Veranstaltung:
Treffpunkt: Foyer
Dauer: etwa 90 Minuten
Teilnehmer: max. 20 Personen
Kosten: 4,00 € zzgl. Eintritt

Reservierung empfohlen unter info@hansemuseum.eu oder 0451 80 90 99 0.

Diese Veranstaltung können Sie auch über Lübeck-Ticket buchen.

14:00 - 15:00

Familienführung „Das Mittelalter beleuchten“

Wo haben die Kaufleute auf der Kogge übernachtet? Welche Handelswaren findet man im Kaufmannskeller? Und welche Geheimnisse verbergen sich auf der mittelalterlichen Baustelle? Antworten auf diese Fragen gibt unsere Familienführung „Das Mittelalter beleuchten“, bei der Groß und Klein jeden Sonntag um 14.00 Uhr die Ausstellungsräume mit der Taschenlampe erkunden.

Informationen zur Veranstaltung:
Treffpunkt: Foyer
Dauer: etwa 60 Minuten
Teilnehmer: max. 20 Personen
Kosten: 3,50 € zzgl. Eintritt (Kinder bis 16 Jahre zahlen nur den Eintritt)

Reservierung empfohlen unter gruppen@hansemuseum.eu oder 0451 80 90 99 13.

Diese Veranstaltung können Sie auch über Lübeck-Ticket buchen.

15:00 - 16:30

Öffentliche Führung „Burgkloster“

Das Burgkloster ist eine der bedeutendsten mittelalterlichen Klosteranlagen in ganz Norddeutschland. 1229 von den Dominikanern gegründet, diente es nach der Reformation als Armenhaus, Gericht und Gefängnis. Erfahren Sie jeden dritten Montag im Monat um 15.00 Uhr bei der öffentlichen Führung mehr über die Vergangenheit des beeindruckenden Baudenkmals.

Informationen zur Veranstaltung:
Treffpunkt: Foyer
Dauer: etwa 90 Minuten
Teilnehmer: max. 20 Personen
Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt

Reservierung empfohlen unter info@hansemuseum.eu oder 0451 80 90 99 0.

Diese Veranstaltung können Sie auch über Lübeck-Ticket buchen.

13:00 - 13:30

Kuratorenführung „Mittagsgeschichten – Lübeck blüht auf“

Wie wäre es mit einer Kulturpause am Mittag?

Einmal im Monat führt Kurator André Dubisch Euch in einem kurzen Rundgang durch die Ausstellung "875 Jahre - Lübeck erzählt uns was" im Burgkloster des Europäischen Hansemuseums.

Informationen zur Veranstaltung:

Treffpunkt: Foyer
Beginn: 13 Uhr 
Dauer: 30 Minuten
Kosten: 3 € zzgl. Eintritt.

Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an gruppen@hansemuseum.eu oder telefonisch unter 0451 80 90 99 13.

18:00 - 22:00

Nordische Krimi-Nacht 2018

Crime Ladies ist der Titel der diesjährigen Kriminacht, die Gabriele Pott mit hintergründigen, tiefsinnigen und manchmal sogar humoristisch anklingenden Geschichten zusammengestellt hat. Es sind nicht immer nur die Männer mit kriminellen Energien, in diesem Jahr gestalten die Frauen das Spannungsfeld zwischen weihnachtlicher Idylle und seelischem Abgrund. Sie wollen schon lange alles, aber auf keinen Fall brav sein und den Mund halten. Und dabei wird es besonders spannend und tiefgründig, sobald man hinter die Kulisse der Weiblichkeit schaut. Die junge Schauspielerin Nadine Boske wird die kriminellen Geschichten der Autorinnen frech und spannend in Szene setzen. Daneben schafft es die Hamburger Instrumentalistin Hanna Rabe, der Harfe nicht nur schöne weiche und klangvolle Töne zu entlocken, sondern mit Hilfe einzigartiger Präparierung der Saiten auch neue ungewohnte und finstere Klangfarben zu improvisieren. In der Pause erwartet Sie wieder der Mordspunsch nach original-finnischen Rezept. Das Europäische Hansemuseum lädt mit dem Kombiticket in seine Erlebnisräume ein und bietet vor dem Konzert neben der Besichtigung auch besondere Stärkung bei Fräulein Brömse oder im Café Restaurant Nord an.

Informationen zur Veranstaltung:
Ort: Beichthaus
Termine: 21. und 22.12.2018
Einlass: 18 Uhr

Karten: Buchen Sie hier über Lübeck-Ticket!

14:00 - 15:30

Öffentliche Führung „Die Hanse“

Jeden Samstag um 14 Uhr und jeden Sonntag um 11 Uhr bietet das Europäische Hansemuseum Ihnen eine öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Die Hanse“ an. Reisen Sie mit unseren erfahrenen Museums-Guides in die Zeit der niederdeutschen Kaufleute und entdecken Sie die wichtigsten Stationen aus 800 Jahren Hansegeschichte!

Informationen zur Veranstaltung:
Treffpunkt: Foyer
Dauer: etwa 90 Minuten
Teilnehmer: max. 20 Personen
Kosten: 4,00 € zzgl. Eintritt

Reservierung empfohlen unter info@hansemuseum.eu oder 0451 80 90 99 0.

Diese Veranstaltung können Sie auch über Lübeck-Ticket buchen.

18:00 - 22:00

Nordische Krimi-Nacht 2018

Crime Ladies ist der Titel der diesjährigen Kriminacht, die Gabriele Pott mit hintergründigen, tiefsinnigen und manchmal sogar humoristisch anklingenden Geschichten zusammengestellt hat. Es sind nicht immer nur die Männer mit kriminellen Energien, in diesem Jahr gestalten die Frauen das Spannungsfeld zwischen weihnachtlicher Idylle und seelischem Abgrund. Sie wollen schon lange alles, aber auf keinen Fall brav sein und den Mund halten. Und dabei wird es besonders spannend und tiefgründig, sobald man hinter die Kulisse der Weiblichkeit schaut. Die junge Schauspielerin Nadine Boske wird die kriminellen Geschichten der Autorinnen frech und spannend in Szene setzen. Daneben schafft es die Hamburger Instrumentalistin Hanna Rabe, der Harfe nicht nur schöne weiche und klangvolle Töne zu entlocken, sondern mit Hilfe einzigartiger Präparierung der Saiten auch neue ungewohnte und finstere Klangfarben zu improvisieren. In der Pause erwartet Sie wieder der Mordspunsch nach original-finnischen Rezept. Das Europäische Hansemuseum lädt mit dem Kombiticket in seine Erlebnisräume ein und bietet vor dem Konzert neben der Besichtigung auch besondere Stärkung bei Fräulein Brömse oder im Café Restaurant Nord an.

Informationen zur Veranstaltung:
Ort: Beichthaus
Termine: 21. und 22.12.2018
Einlass: 18 Uhr

Karten: Buchen Sie hier über Lübeck-Ticket!

11:00 - 12:30

Öffentliche Führung „Die Hanse“

Jeden Samstag um 14 Uhr und jeden Sonntag um 11 Uhr können Sie mit uns die Hanse erleben. Das Europäische Hansemuseum Ihnen dann eine öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Die Hanse“ an. Reisen Sie mit unseren erfahrenen Museums-Guides in die Zeit der niederdeutschen Kaufleute und entdecken Sie die wichtigsten Stationen aus 800 Jahren Hansegeschichte!

Informationen zur Veranstaltung:
Treffpunkt: Foyer
Dauer: etwa 90 Minuten
Teilnehmer: max. 20 Personen
Kosten: 4,00 € zzgl. Eintritt

Reservierung empfohlen unter info@hansemuseum.eu oder 0451 80 90 99 0.

Diese Veranstaltung können Sie auch über Lübeck-Ticket buchen.

14:00 - 15:00

Familienführung „Das Mittelalter beleuchten“

Wo haben die Kaufleute auf der Kogge übernachtet? Welche Handelswaren findet man im Kaufmannskeller? Und welche Geheimnisse verbergen sich auf der mittelalterlichen Baustelle? Antworten auf diese Fragen gibt unsere Familienführung „Das Mittelalter beleuchten“, bei der Groß und Klein jeden Sonntag um 14.00 Uhr die Ausstellungsräume mit der Taschenlampe erkunden.

Informationen zur Veranstaltung:
Treffpunkt: Foyer
Dauer: etwa 60 Minuten
Teilnehmer: max. 20 Personen
Kosten: 3,50 € zzgl. Eintritt (Kinder bis 16 Jahre zahlen nur den Eintritt)

Reservierung empfohlen unter gruppen@hansemuseum.eu oder 0451 80 90 99 13.

Diese Veranstaltung können Sie auch über Lübeck-Ticket buchen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close