Augmented Reality

Tauch ein!

Entdecke die Hanse mit der spannenden AR-App des Europäischen Hansemuseums.

Dr. Amelie von Knoggeburg hat ein Problem – ihr Sohn Alex ist durch eines ihrer Zeitfenster, einer experimentellen Zeitmaschine, in der Vergangenheit verschwunden. Kannst Du ihr helfen und Alex finden? Begib Dich auf eine Reise durch Raum und Zeit und tauche ein in die Geschichte der Hanse!

Wie funktioniert's?

Das Abenteuer in 3 Schritten!

Was ist »Abenteuer Hanse«?

Hinter »Abenteuer Hanse« steckt weit mehr als nur ein digitaler Rundgang durch das Museum:

Über »Abenteuer Hanse«

»Abenteuer Hanse« ist ein von einer fiktiven Geschichte getriebenes AR-Spiel, das durch die Ausstellung des Europäischen Hansemuseums Lübeck führt. Die Spieler:innen erleben dabei im Single- und Multiplayer Modus eine Zeitreise durch die Geschichte der Hanse, müssen Rätsel lösen und den Jungen Alex finden, der ebenfalls durch die Zeit gereist ist – aber den User:innen immer einen Schritt voraus zu sein scheint.

Technisch müssen die Spieler:innen mit einem mobilen Endgerät in der Ausstellung Rätsel lösen, Dialoge meistern und versteckte Inhalte finden, was teils durch Tracking von AR-Markern, teils durch die Interaktion mit Beacons passiert. Dadurch werden auf den Bildschirmen ihrer Tablets oder Smartphones Inhalte freigeschaltet, die durch die packende Geschichte der Hanse führen.

Könnt Ihr Alex finden und den Geheimnissen der Hanse auf den Grund gehen?

EHM-Museum-Illustriert

Eine Nachricht von Dr. Amelie von Knoggeburg

»Abenteuer Hanse« Intro

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Making Off

Wie ist »Abenteuer Hanse« entstanden?

Bereite noch heute Dein Abenteuer vor!

Lade Dir jetzt die App herunter oder reserviere Dir Dein Tablet im Ticketshop des Europäischen Hansemuseums.

Gefördert durch

»Abenteuer Hanse« wird entwickelt im Rahmen von »dive in. Programm für digitale Interaktionen« der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.

Über das Projekt

Wegesrand entwickelt Serious Games und setzt auf Game-Based-Learning. Die Geschichte der Familie Knoggeburg ist spielerisch erlebbar und vermittelt gleichzeitig Wissen rund um die Hanse.