Vortrag: Der letzte Hansetag 1669

In diesem Jahr jährt sich der letzte Hansetag zum 350. Mal. Das Europäische Hansemuseum und das Archiv der Hansestadt Lübeck laden daher am 24. Mai gemeinsam zu einem Abend ein, der diesem bedeutenden Jahrestag gewidmet ist. Im Audienzsaal des Rathauses, einer passenden Bühne für diese Rückschau, fragt sich Dr. Henning Steinführer von der Technischen Universität Braunschweig: Was wurde auf dem letzten Hansetag besprochen? Wie und warum ging diese lange Tradition hansischer Versammlungen zu Ende? Was blieb im 17. Jahrhundert, nach den Wirren von Reformation und Dreißigjährigem Krieg von der Hanse übrig? Und was ist ihr Erbe?

Informationen zur Veranstaltung:
Termin:
24.05.2019
Uhrzeit:
18 Uhr
Ort: Audienzsaal des Rathauses
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich unter invitation@hansemuseum.eu oder 0451 – 80 90 99 0.


Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr dazu...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen