Museumsfest am internationalen Museumstag 2019

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 wird auf der ganzen Welt der 42. Internationale Museumstag gefeiert. Auch im Europäischen Hansemuseum gibt es viel Programm.

Das diesjährige Motto »Museen - Zukunft lebendiger Traditionen« hat uns zu einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie inspiriert. Wir laden Sie ein, an diesem Tag die Geschichte der Hanse für nur fünf Euro Eintritt zu erleben. Kinder bis 16 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Foto: © Hansemuseum/Olaf Malzahn

Auf dem gesamten Museumsgelände lassen wir Handwerke längst vergangener Zeit aufleben. Probieren Sie mit dem Hansevolk zu Lübeck die kulinarischen Genüsse des Spätmittelalters. Lassen Sie sich in der Ratsapotheke zu Fragen der Gesundheit und bestem Lübecker Marzipan beraten. Bei den Darstellern vom Geschichtserlebnisraum Roter Hahn legen Sie selbst Hand an und schwingen den Hammer in der Mitmachschmiede. Zudem bringen sie auch historische Schafsrassen mit und zeigen, woher unsere Wolle stammt und wie sie verarbeitet wird.

Neben den handwerklichen Traditionen wenden wir uns an diesem Tag auch unserer Sprachüberlieferung zu. Mittelniederdeutsch war in der Hansezeit im nördlichen Mitteleuropa dominierend.

Auch heute gibt es noch zahlreiche Kenner*innen des Platt- bzw. Niederdeutschen. Folgen Sie unseren Expertinnen von der Plattdütschen Volksgill auf 800 Jahre Hansegeschichte op Platt!

Nach getaner Arbeit laden das Café Fräulein Brömse und das Restaurant Nord bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein und maritimen Hafenklängen von MacCabe & Kanaka auf die Dachterrasse. Genießen Sie bei einem Heringsbrötchen des Rotary Club Lübeck-Burgtor und einer Führung durch das Jugendzentrum Burgtor sowie der Drumburg die historischen Räume. Alle Informationen zu Programm, Orten und Uhrzeiten finden Sie demnächst natürlich in unserem Veranstaltungskalender. Feiern Sie mit uns einen Tag lang die internationale Museumslandschaſt – wir freuen uns auf Sie!

 

Foto: Hansemuseum/ Olaf Malzahn

Programmübersicht

10:00 bis 18:00 | Living History | Mittelalter erleben mit Hansevolk und
Geschichtserlebnisraum
Filzen, Kochen, Schmieden: altes Handwerk ausprobieren | kostenfrei
10:00 bis 18:00 | Workshop | Mit Feder und Tinte
Mittelalterliche Schreibwerkstatt | kostenfrei
10:00 bis 18:00 | Gastronomie | Café Fräulein Brömse,
Restaurant Nord und Rotary Club Burgtor tischen auf!
Bei Grillgut, Torten und Heringsbrötchen den Tag genießen

11:00 & 14:00 | Führung | Hanse op Platt
Öffentliche Führung auf Niederdeutsch | Eintritt 5 €, 4€ Führungsgebühr
12:00 bis 16:00 | Führung | Tag der offenen Tür
im Jugendzentrum Burgtor
Führungen durch Marstall und Burgtor, je zur vollen Stunde | Eintritt frei
14:00 & 16:00 | Musik | MacCabe&Kanaka
Folk & Shantys auf der Dachterrasse | kostenfrei


By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close