Unterwegs in Sachen Stockfisch

Stockfisch war eines der wichtigsten Exportgüter Norwegens. Zu Zeiten der Hanse kamen Kaufleute nach Bergen, um ihre Waren gegen das Grundnahrungsmittel zu tauschen. Die SKREI Convention ist ein Projekt, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, das kulturelle Erbe Stockfisch zu ergründen und die historischen Handeslsrouten nachzuvollziehen. Stockfisch hat es nämlich vom Norden Norwegens her weit gebracht: Bis runter nach Italien und Portugal, wo Stockfisch heute eine Delikatesse ist. In Portugal gibt es sogar ein Stockfisch-Festival! Das Projekt wird unterstützt durch eine ganze Reihe an Experten, Künstlern und Museen. Deshalb ist heute Projekt-Managerin Anna Insa Vermehren (Mitte) bei uns zu Gast. Sie hat sich nicht nur unsere Inszenierung "Bergen" angeguckt, sondern auch mit der Leiterin unserer Forschungsstelle Dr. Angela Huang und unserem wissenschaftlichen Mitarbeiter André Dubisch gesprochen. Natürlich über Stockfisch!


By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close