HanseHeroes – Danzig

Viele Städte berufen sich auf ihre hansische Vergangenheit. Bis zu 200 Städte gehörten dem einstigen Kaufmanns- und Städtebund an. Welche fallen Ihnen spontan ein? In diesem Jahr liegt unser Fokus auf der Hafenstadt Danzig.

Die Stadt Danzig spielte über Jahrhunderte eine wichtige Rolle in der Hanse. Über lange Zeit war Danzig die Schnittstelle zwischen Ostsee- und Weichselhandel. Danzigs wichtigste Handelsgüter waren Getreide, Wachs, Pelze, Honig, Hopfen und Teer. Der Handelshorizont Danzigs erstreckte sich von Portugal bis Island, Norwegen und Schweden, über den bottnischen Meerbusen bis Finnland, Novgorod, Nürnberg, Prag, die Bretagne und Aquitanien.

Hanse Heroes: Alte Städte neu entdeckt

Danzig 02.04.-02.06.2019

Auf dem letzten Hansetag 1669 nahm die Stadt als eine der wenigen Vertreterinnen teil. Ein besonderes Exponat veranschaulicht die bedeutsame Rolle Danzigs im Verbund der Hansestädte. Der Krug wurde über die Handelsrouten der Hanse nach Danzig gehandelt, wo er zu seinem neuen Besitzer fand und fast 500 Jahre später von Archäologen wiederentdeckt wurde. Er zeugt von der Verbundenheit Danzigs zur Hanse. Dass er im Europäischen Hansemuseum ausgestellt werden kann, zeigt die aktuelle kulturelle Verbundenheit der einstigen Hansestädte Lübeck und Danzig.

Wir laden Sie ein zum Eröffnungsabend am 1. April um 19:30 Uhr mit einem Grußwort der deutschen Generalkonsulin in Danzig, Cornelia Pieper, und einem Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Sarnowsky (Universität Hamburg) über "Danzig im hansischen Handel". Dazu gibt es polnische Jazzmusik und hinterher einen Empfang mit Leckereien aus der „Blechtrommel“. Die Ausstellung ist bis zum 2. Juni zu sehen.

© Muzeum Archeologiczne w Gdansk , Foto Adam Kamrowski

Gefördert von:

In Zusammenarbeit mit:


Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr dazu...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen