Tagen und Vertagen als politische Handlungsprinzipien

»Über das Tagen und Vertagen als politische Handlungsprinzipien: Reichstage, Hansetage und Städtetage des späten Mittelalters im Vergleich«

Nicht erst in modernen Parlamenten sind das Tagen und auch das Vertagen verbreitet. Auch im spätmittelalterlichen Reich waren sie allgegenwärtig, wie die zahlreichen Reichsversammlungen, Tagfahrten der Hanse oder auch Städtetage belegen. Dr. Gabriele Annas widmet sich im ihrem Vortrag den Gemeinsamkeiten, Unterschieden aber auch den Verflechtungen dieser bedeutenden Institutionen politischer Entscheidungsfindung.

Nähere Informationen hierzu sind zu finden unter www.fgho.eu/de/summerschool-tagfahrten-im-vergleich-2019.

Informationen zur Veranstaltung:
Termin:
27. August 2019
Uhrzeit:
18 Uhr
Ort: Saal »La Rochelle«
Eintritt frei, Anmeldung erwünscht unter invitation@hansemuseum.eu oder 0451 80 90 99 0


Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr dazu...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen