Stadtrundgang »Widerstand und Verfolgung der Arbeiterbewegung in Lübeck«

Unsere neue Sonderausstellung »Für Freiheit und Republik!« zeigt ab dem 26. Mai, dass die Befürworter*innen und Verteidiger*innen von Republik, Demokratie und Rechtsstaat in der Weimarer Republik durchaus für ihre Ideale kämpften. So wurde das »Reichsbanner« als republiktreuer, überparteilicher Veteranenverband gegründet, dem nach und nach über eine Million ehemalige Weltkriegssoldate,  aber auch viele andere Demokraten und Demokratinnen beitraten. Die Führung von Dr. Wolfgang Muth zeigt vor diesem Hintergrund, wie diese Bewegung in der Stadt Lübeck aussah.

Informationen zur Veranstaltung:
Termin: 16.6.2019
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Treffpunkt: An der Stele zum 8. Mai am Holstentor Lübeck.
Keine Anmeldung nötig


Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr dazu...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen