Events

30 Januar, 2019

18:00 - 20:00

Vortrag: Forum Erinnerungskultur

Vortrag: »Europäische Erinnerungskulturen zwischen dem 27. Januar und dem 23. August«

In welchem Verhältnis steht der 2009 verabschiedete Gedenktag für die Opfer totalitärer Herrschaft in Erinnerung an den Hitler-Stalin-Pakt von 1939 zum Holocaust-Gedenktag? Und inwiefern darf das Erinnern an die Verbrechen der Nationalsozialisten mit dem Verbrechen des Stalinismus in Verbindung gebracht werden? Diesen Fragen widmet sich Markus Meckel, letzter Außenminister der DDR (1990), MdB 1990-2009, Präsident des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge 2013-2016 und hofft, mit seinem Vortrag eine Diskussion über Geschichtsdeutung und Erinnerungskultur in Deutschland anzuregen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Forums Erinnerungskultur statt, ein Bündnis verschiedener Initiativen und Einrichtungen in Lübeck, die sich im Bereich Bildungspolitik, Zeitgeschichte und Gedenken an den Nationalsozialismus engagieren.

Informationen zur Veranstaltung:
Ort: Europäisches Hansemuseum Lübeck, Beichthaus
Adresse: An der Untertrave 1, 23552 Lübeck
Beginn: 18.00 Uhr
Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten, telefonisch unter 0451 80 90 99 0 oder per Mail unter invitation@hansemuseum.eu

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close