Events

24 Oktober, 2018

19:00 - 21:00

„Grenzenlos erfolgreich“: Grenzen des Wachstums?

Podiumsdiskussion

Die vierte Veranstaltung unserer Reihe widmen wir dem Thema des CLUB OF ROME, der im Oktober 2018 sein fünfzigjähriges Jubiläum feiert: „Grenzen des Wachstums“.

Seit Jahrzehnten wird diskutiert, ob es Grenzen des Wachstums gibt. Die Antworten fallen ganz unterschiedlich aus. Während die meisten Ökonomen wirtschaftliches Wachstum für sinnvoll bzw. sogar notwendig halten, warnen Umwelt- und Naturschützer vor den Umweltschäden, die damit einhergehen. Ist wirtschaftliches Wachstum notwendig, weil es unsere Arbeitsplätze sichert? Und ist Kritik daran nicht wohlfeil, wenn sie nichts kostet und folgenlos bleibt – denn das Wachstum findet längst woanders statt? Oder brauchen wir dringend ein Umdenken, weil unser Wachstumswahn auf Kosten der Umwelt, auf Kosten anderer Gesellschaften und auf Kosten der Zukunft stattfindet?

Diese Fragen werden zwar seit Jahrzehnten diskutiert, sie sind aber angesichts weiter zunehmender ökologischer Gefährdungen aktueller denn je. Dazu haben wir mit Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker und Prof. Dr. Leef Dierks ein sehr spannendes Podium gewinnen können.

Es diskutieren auf dem Podium:

Prof. Dr. Ernst U. von Weizsäcker, Ko-Präsident des CLUB OF ROME, zuvor u.a. Vorsitzender des Umweltausschusses des Deutschen Bundestags sowie Gründungspräsident des Wuppertal Instituts.

Prof. Dr. Leef Dierks, Prof. der FH Lübeck, Finanzmarktexperte, ehemals Finanzmarktanalyst bei Morgan Stanley

Moderation:

Prof. Dr. Christian Berg, Universität zu Kiel

Streiflicht:

Dr. Angela Huang, Forschungsstelle für die Geschichte der Hanse und des Ostseeraums

Informationen zur Veranstaltung:
Ort: Europäisches Hansemuseum Lübeck, Saal "La Rochelle"
Adresse: An der Untertrave 1, 23552 Lübeck
Beginn: 24. Oktober 2018, 19:00 Uhr

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter invitation@hansemuseum.eu oder 0451 80 90 99 0.

Wir setzen die Reihe "Grenzenlos erfolgreich?" im Frühjahr 2019 fort.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close