Workshop Deine Kleidung, deine Entscheidung?

Baumwolle aus der Türkei, Verarbeitung in China, Vertrieb in Deutschland: Wo ein Kleidungsstück überall Halt gemacht hat, bevor es an unseren Körpern landet, ist den wenigsten bewusst. Die Stationen entlang der Lieferkette sind heute global verteilt. Transportwege sind jedoch keine Neuheit: Wollstoff aus England, Seide aus Italien, Leinen aus Westfalen; bereits zur Zeit der Hanse gab es Produktionszentren und lange Lieferwege.

In unserem Zukunftslabor nehmen die Schüler:innen eine Position entlang der Lieferkette ein und erarbeiten in Diskussionen, wie einzelne Entscheidungen den globalen Markt beeinflussen können. Wie konsumieren wir heute und mit welchen globalen Folgen? Welche Alternativen können wir finden?

Details

Klassenstufe 7 – 13 sowie für Berufsschulen
5,00 € pro Person
Burgkloster, Zukunfstlabor