Die Bremer Stadtmusikanten haben ihren ersten großen Auftritt, ein Riese bandelt mit Zwerglinde an, Hans schwelgt im Glück, Piratin Elena kapert Pirat Eberhard, Elch Emil sucht einen Freund, Troll Hugo verknallt sich in das Trollmädchen Paulina und der Wolf findet ein Schaf fürs Leben. Aber nicht nur in den Familienaufführungen geht es um die Liebe. Auch für Erwachsene wird neben dem musikalischen Nummernprogramm »Kleines Konzert mit großen Marionetten« aus Beziehungskisten geplaudert. Ob »Fifty Shades of Gretel«, »Leonce und Lena«, »Kasperblues – Liebe, Schnaps und Rebellion«, oder »Im Weißen Rössl«, hier bekommt jeder Topf sein Deckelchen und in »PLING! – Kasper mach(t) das Licht an« knallt volkstümliches Kaspertheater auf digitale Dramaturgie.

Alle Informationen zum Programm und Ticketverkauf finden Sie unter www.kolk17.de.