Neue Burgklosterführung „Im Kloster brennt noch Licht“

In zwei Wochen ist es soweit: Am Donnerstag, den 24. November, findet der erste Termin unserer neuen Burgklosterführung „Im Kloster brennt noch Licht“ statt. Bei diesem ungewöhnlichen Rundgang zeigen Ihnen der Novize Berthold und die Kaufmannswitwe Johanna das Burgkloster aus ihrer ganz persönlichen Sicht. Freuen Sie sich auf einen Abend voller humorvoller Anekdoten und erfahren Sie spannende Details über die bewegte Geschichte des mittelalterlichen Denkmals. Ein besonderes Highlight der inszenierten Führung ist die Verköstigung mit regional gebrauten Bierspezialitäten, fruchtigem Traubensaft sowie hauseigenem Kräuterbrot mit Salzbutter.

Der Rundgang „Im Kloster brennt noch Licht“ findet in diesem Jahr neben dem 24. November auch an den Adventssamstagen 3. Dezember und 17. Dezember statt, jeweils um 17 Uhr. Wenn Sie Teil dieses einzigartigen Events werden möchten, melden Sie sich einfach unter 0451 80 90 99 0 oder per Mail an info@hansemuseum.eu an. Alle Informationen zu den Kosten und den einzelnen Terminen finden Sie zudem an den entsprechenden Tagen in unserem Veranstaltungskalender. Unsere beiden Zeitreisenden erwarten Sie schon!

Die Führung ist ein Projekt unserer Freiwilligen im Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur.


By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close