Events

13 März, 2018

19:00 - 20:30

6. Vortrag der Wissenschaftsreihe „Handel, Geld und Politik vom Mittelalter bis heute“

Das Europäische Hansemuseum präsentiert seine Wissenschaftsreihe unter dem Titel „Handel, Geld und Politik vom Mittelalter bis heute“.

Am Dienstag, den 13. März spricht Prof. Dr. Hiram Kümper aus Bochum/Mannheim zum Thema: „Wer schreibt, der bleibt – und wer beschrieben wird auch: Geschichte und Geschichten aus mittelalterlichen Stadtrechnungen“. Wenn’s um’s Geld geht, hört der Spaß auf, weiß der Volksmund. Das ist richtig – aber spannend kann es trotzdem werden. Denn mittelalterliche Stadtrechnungen sind alles andere als spröde Zahlenkolonnen. Sie führen uns direkt in das brodelnde Leben der Städte, erzählen von Menschlichem und Allzumenschlichem. Und das über Jahrhundert konserviert: Denn beim Geld hört der Spaß eben auf.

 Informationen zur Veranstaltung:
Ort: Europäisches Hansemuseum Lübeck, Raum „Visby“
Adresse: An der Untertrave 1, 23552 Lübeck
Beginn: 19.00 Uhr

Der Eintritt ist frei, Anmeldungen werden gerne unter 0451 80 90 99 0 oder per Mail an invitation@hansemuseum.eu entgegengenommen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close