Derek Meister liest „Flutgrab“

Gehören Sie auch zur Fangemeinde des bärbeißigen Patriziers und Brauers Rungholt, dem wohl bekanntesten Kaufmann der Hansezeit? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Am Freitag, den 20. Oktober ist Derek Meister um 19.30 Uhr im Europäischen Hansemuseum zu Gast, um aus „Flutgrab“ zu lesen, dem fünften und letzten Band der erfolgreichen Rungholt-Reihe. Im unserem Saal „La Rochelle“ nimmt der Autor Sie mit auf eine Reise ins Lübeck des Jahres 1394. Ein Unwetter, eine tote Magd und acht verschwundene Kinder haben die Stadt in Aufruhr versetzt. Auch Rungholt steht das Wasser bis zum Hals, denn die Bürgerinnen und Bürger können sich sein Bier in diesen harten Zeiten nicht leisten – und er muss unbedingt seine Schulden beim Geldverleiher Roberto d‘Alighieri begleichen. Als dann noch sein Konvoi geplündert wird, steht Rungholt vor einem folgenschweren Handel, bei dem er droht, alles zu verlieren. Wird er es schaffen, die Rätsel der Hansestadt zu lösen und seine Existenz zu retten? Finden Sie es im Hansemuseum heraus!

Der Eintritt beträgt 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, in der Pause besteht die Möglichkeit, Bücher vom Autor signieren zu lassen. Hierzu können Sie die Werke Meisters direkt vor Ort erwerben und natürlich auch Ihre eigenen Lieblingsstücke mitbringen. Der Abend findet zudem in Kooperation mit dem Figurentheater Lübeck statt, das seit September das Stück „Rungholts Ehre“ zeigt. Reservieren Sie sich am besten gleich Ihre Karte für diesen spannenden Abend mit Rungholt und Derek Meister! Alle Infos finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.


By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close