Bundesweiter Vorlesetag mit Peter Weis

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet seit 2004 der Bundesweite Vorlesetag statt, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. 2016 haben 135.000 Vorleserinnen und Vorleser mitgemacht und auch das Europäische Hansemuseum war dabei – genau wie in diesem Jahr!

Am Freitag, den 17. November wird um 11 Uhr der Schauspieler und Sprecher Peter Weis bei uns zu Gast sein, um aus unserem Kinderkatalog „Linas Reise – Ein Ausflug in die Hansezeit“ zu lesen. Peter Weis war unter anderem bereits live mit den Drei ??? unterwegs und auch an vielen ihrer Hörspiele beteiligt. Außerdem kennt man ihn aus zahlreichen weiteren Hörbüchern, zum Beispiel der Tintenherz-Reihe von Cornelia Funke, sowie aus Film und Fernsehen. Bei der Lesung von „Linas Reise“ erzählt er die Geschichte eines jungen Mädchens, das in sechs Kapiteln gemeinsam mit ihrem neuen Freund, dem Kaufmannssohn Johann, die Welt des niederdeutschen Kaufmannsbundes entdeckt und in Nowgorod oder Lübeck spannende Abenteuer erlebt.

Der Eintritt zum Lese-Vormittag mit Peter Weis ist selbstverständlich frei – also schnappen Sie sich Ihre Kinder und kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

 


By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close