3. Großes Heringsessen im Jugendzentrum Burgtor

Am 24. März 2018, dem „Tag des Herings“, veranstaltet der Rotary Club Lübeck Burgtor das 3. Große Heringsessen zugunsten des Jugendzentrums Burgtor. Prof. Dr. Rolf Hammel-Kiesow wird dazu um 14 Uhr einen Vortrag über die Heringe als „Das Silber der Ostsee“ halten. Prälat Patrick Boland hält einen Vortrag über die Fastenzeit. Das Heringsessen ist eine hansische Tradition. Eines der wichtigsten Nahrungsmittel in der Fastenzeit war der Hering. Er trug zur wirtschaftlichen und politischen Blüte Lübecks als „Königin der Hanse“ bei.

Es finden Führungen durch das Innere des gesamten Burgtores statt. Auch für den östliche Teil des  Burgtores, der normalerweise nicht der Öffentlichkeit zugängig ist, wird der Eigner der Musikschule „Drumburg“, Herr Zeidler, Führungen veranstalten. Während der Veranstaltung wird das Tor vom Hansemuseum zum Burgtor geöffnet sein, so dass Besucher des Europäischen Hansemuseums direkt zum Heringsessen übergehen können und umgekehrt!

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier!


By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close